top of page

Mehr Eier wagen



Schon Oliver Kahn wusste es: "Eier, wir brauchen Eier!"


Das Ei - vor allem das Hühnerei - ist seit Jahrtausenden fester Bestandteil der menschlichen Ernährung. Im Schnitt isst jeder Deutsche heute rund 230 Stück pro Jahr. Dabei ist das Ei eine absolute Nährstoffbombe. Neben hochwertigem Protein liefert es wertvolle Fette, Vitamine und Mineralstoffe, die für unseren Körper absolut essenziell sind.


Ein durchschnittliches Ei schlägt mit rund 75 Kilokalorien zu Buche und versorgt dich mit ca. 7 Gramm hochwertigem Protein. Das Besondere daran ist, dass die biologische Wertigkeit des Proteins aus einem Ei von allen natürlichen Lebensmitteln am höchsten ist. Das Aminosäureprofil des Eier-Proteins entspricht also zu einem großen Teil dem deines Körpers, wodurch dieser die zugeführten Nährstoffe optimal aufnehmen und verstoffwechseln kann. Lediglich industriell verarbeitetes Molkeprotein weist eine minimal höhere biologische Wertigkeit auf. Es gibt also kaum ein Lebensmittel, das dir beim Erreichen deiner Fitness- oder Trainingsziele besser helfen kann als das Ei.




Eins für Alles?


Auch ansonsten scheint das Ei ein wahrer Alleskönner zu sein. Während früher die Ansicht weit verbreitet war, Eier würden sich auf Grund ihres hohen Cholesteringehalts negativ auf den Cholesterinspiegel im Körper auswirken und somit Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen, lassen viele Studien heute auf das genaue Gegenteil schließen. So kann der Konsum von Eiern beispielsweise den Gehalt des High Density Lipoproteins (HDL) - umgangssprachlich auch häufig als das "gute Cholesterin" bezeichnet - im menschlichen Körper steigern, das in der richtigen Konzentration Arteriosklerose ("Verkalkung" der Arterien) vorbeugen kann.


Im puncto Abnehmen können Eier in der Ernährung ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen. So weisen diese im Sättigungsindex (eine Orientierungshilfe, wie lange bestimmte Lebensmittel "satt machen") einen sehr hohen Wert auf. Der hohe Proteingehalt von Eiern sorgt für ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl und zögert so einen erneut aufkommenden Heißhunger hinaus.




Worauf solltest du achten?


Grundsätzlich belegen Studien und auch die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), dass der Konsum von 3 Eiern täglich absolut problemlos ist. Auch darüber hinaus existieren keine fundierten Belege, dass ein regelmäßiger Verzehr von Eiern schädlich sein könnte.


Bei der Wahl der geeigneten Eier gibt es dagegen einige Dinge zu beachten. So solltest du dich - wenn möglich - immer für Eier von freilaufenden Hühnern entscheiden. Neben dem ethischen Aspekt des Tierwohls liegt der Grund hierfür vor allem in der Qualität und Konzentration der Nährstoffe in dem Endprodukt. Wie nährstoffreich ein Ei letztlich ist, hängt unter anderem mit dem Futter und der Art und Weise der Haltung des Tieres zusammen. Ein Ei von einer artgerecht aufgezogenen Henne enthält beispielsweise deutlich mehr der wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Es ist also durchaus lohnenswert, den ein oder anderen Cent mehr zu investieren und dafür ein qualitativ hochwertiges Produkt in deine Ernährung einzubauen.



Wann und wie du Eier am besten verzehren kannst


Um deine Fitness Ziele zu erreichen ist es natürlich hilfreich, deinen Körper über den gesamten Tag mit ausreichend Protein zu versorgen. Gleich am Morgen, wenn deine Glykogenspeicher noch leer sind und dein Körper nach Nährstoffen verlangt, bieten sich Eier in Kombination mit komplexen Kohlenhydraten wie Kartoffeln oder Vollkornbrot an. Diese helfen deinem Körper, das Eiweiß besser aufnehmen zu können und sättigen über einen langen Zeitraum. Auch unmittelbar nach dem Training oder als Snack zwischendurch eigenen sich Eier optimal, da der Körper die Nährstoffe ohne großen Aufwand verstoffwechseln kann. In Kombination mit einer guten Kohlenhydratquelle und etwas Grünem - zum Beispiel Spinat oder frischen Kräutern - sind Eier also tatsächlich ein absolutes Superfood.



Du möchtest erfahren, wie du deine Ernährung optimieren kannst und Inspirationen für gesunde Mahlzeiten und Snacks finden? Dann buche hier dein individuelles Ernährungscoaching bei CP Performance Training!






28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Go Blue

Comments


bottom of page